Bevezető
0/0 Pont
Olvasott szöveg értése
0/0 Pont
Dekorativ abgelenkt
0/5 Pont
Wo der Wetterbericht entsteht
0/6 Pont
Koffein hilft beim Denken
0/7 Pont
Bitte einmal zum Mond – und wieder zurück!
0/7 Pont
Nyelvhelyesség
0/0 Pont
Woher kommt die Kartoffel?
0/6 Pont
Gefährlicher Vanillezucker
0/7 Pont
Conrad Röntgen – Nobelpreisträger für Physik
0/7 Pont
Vitamine und Eisen machen Jugendliche fitter
0/6 Pont
Singen macht Kinder klüger und sozialer
0/11 Pont
Hallott szöveg értése
0/0 Pont
Nachrichten
0/10 Pont
Wie alt ist das Telefon?
0/6 Pont
Lego-Roboter aus Paderborn
0/10 Pont
ENDE
0/0 Pont

Az alábbi feladatsort gyakorlásra szánjuk. A technikai korlátok miatt elképzelhető, hogy egyes esetekben a helyes válaszokat nem fogadja el a rendszer. A feladatoknál helyes válaszként mindig a legoptimálisabbat adjuk meg, ettől függetlenül az érettségin elképzelhető más elfogadható megoldás is. Ha bármelyik feladattal kapcsolatban kérdés lenne, keressék bizalommal az oldal üzemeltetőit!
LESEVERSTEHEN

Olvasott szöveg értése
Lesen Sie den Text über Dekoration in der Schule und entscheiden Sie, welche Aussage richtig (R) und welche falsch (F) ist. Kreuzen Sie die Antwort in der Tabelle an. 
Die Dekoration im Klassenraum hilft besonders jüngeren Schülern bei der Konzentration auf den Lernstoff. 


R
F
Lesen Sie den Text über Dekoration in der Schule und entscheiden Sie, welche Aussage richtig (R) und welche falsch (F) ist. Kreuzen Sie die Antwort in der Tabelle an. 
Am Ende der zweiwöchigen Testperiode wurde der Lernerfolg überprüft. 


R
F
Lesen Sie den Text über Dekoration in der Schule und entscheiden Sie, welche Aussage richtig (R) und welche falsch (F) ist. Kreuzen Sie die Antwort in der Tabelle an. 
Das Lernen im undekorierten Klassenzimmer war erfolgreicher als in dem stark dekorierten Raum.


R
F
Lesen Sie den Text über Dekoration in der Schule und entscheiden Sie, welche Aussage richtig (R) und welche falsch (F) ist. Kreuzen Sie die Antwort in der Tabelle an. 
Bei viel Dekoration unterhalten sich die Schüler in den Stunden häufiger miteinander. 


F
R
Lesen Sie den Text über Dekoration in der Schule und entscheiden Sie, welche Aussage richtig (R) und welche falsch (F) ist. Kreuzen Sie die Antwort in der Tabelle an. 
Die Forscher finden, dass ihre Beobachtungen wahrscheinlich auch für ältere Schüler gelten. 


F
R
Was passt in den Text? Schreiben Sie die entsprechenden Buchstaben (A-H) in die Rubrik. Achtung! Es gibt einen Buchstaben zu viel. (0) ist ein Beispiel für Sie.



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
0. C
 
 
6.   7.   8.   9.   10.   11.   
Lesen Sie den Zeitungsartikel über Koffein und beantworten Sie kurz die Fragen (12-18). Schreiben Sie zu jedem Punkt nur eine Information. (0) ist ein Beispiel für Sie. 



 
 
 
 Wozu brauchen viele Menschen ihre tägliche Kaffeedosis? 
 0. um in die Gänge zu kommen 
 

Was konnte man bei Versuchspersonen nach ausreichendem Koffeinkonsum
beobachten? 
12. sie  
 
13. sie   
 
Warum hat es keinen Sinn die Koffeindosis noch weiter zu steigern? 
14.   
 
Worin unterscheiden sich die anderen koffeinhaltigen Getränke vom Kaffee? 
15. sie    
 
Wie schnell gelangt das Koffein nach dem Kaffeetrinken in den Kreislauf? 
16.   
 
Was verursacht die Überdosierung von Koffein? 
17.   
 
Was beeinflusst das Koffein neben der Hirnleistung auch noch positiv? 
 
18. die     und die    
Das sind die gemischten Teile eines Textes. Rekonstruieren Sie den Originaltext und schreiben Sie die entsprechenden Buchstaben (A-H) in die Rubrik. (0) ist ein Beispiel für Sie.



 
 
 
 0. C
  
19.   20.   21.   22.   23.   24.   25.   
SPRACHBAUSTEINE

Nyelvhelyesség
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
1. 


wurde
werden
wird
worden
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
2. 


zu sagen
sagt
sagen
gesagt
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
3.


blühend
blühende
blühenden
blühendem
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
4.


im
seit
um
an
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
5.


wo
wie
was
wann
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
6.


daran
dazu
dafür
damit
Schreiben Sie die angegebenen Wörter in der richtigen Form in den Text. Achtung! Schreiben Sie in jede Lücke nur ein Wort. (0) ist ein Beispiel für Sie. 



 
 
 
 
 
 
 
  0. einem 
 
 7.   8.   9.   10.   
 
11.   12.    13.   
Im folgenden Text fehlen einige Wörter. Diese fehlenden Wörter finden Sie links in einer anderen Form. Schreiben Sie das Wort in der richtigen Form in den Text. Schreiben Sie in jede Lücke nur ein Wort. Achtung! Die Wörter verändern ihre Wortart. (0) ist ein Beispiel für Sie.



 
 
 
 
 
 
 
 0. Physiker 
  
14.   15.   16.   
 
 17.   18.   19.    
 
 20.   
Was passt in den Text? Schreiben Sie das richtige Wort in den Text. Achtung! Es gibt ein Wort zu viel. (0) ist ein Beispiel für Sie. 



 
 
 
 0. zwischen 
 
 21.   22.   23.   24.   
 
 25.   26.   
In diesem Text gibt es in sieben Zeilen je ein Wort, das nicht in den Satz passt. Geben Sie dieses Wort in das dafür vorgesehene Feld ein. Aber es ist in vier Zeilen kein schlechtes Wort. Diese Zeilen müssen mit OK markiert werden. Beispiele (01) und (02) sind für Sie.


1. sich
2. OK
 
 27.   28.   29.   30.   31.   32.   
 
 
33.   34.   35.   36.   37.   

HÖRVERSTEHEN

Hallott szöveg értése
Sie hören drei Kurznachrichten. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann die Texte zweimal. Entscheiden Sie, welche Aussage richtig (R) und welche falsch (F) ist. Geben Sie die Antwort während des Hörens ein. (0) ist ein Beispiel für Sie.
1.
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!) 


0. Nach der Umrundung der Welt sind die zwei
Franzosen in Straßburg angekommen. 

 
 1. Elektroautos sind ebenso gut zu gebrauchen wie
traditionelle Autos.    
 
2. Während der Tour konnte man den Akku an
bestimmten Ladestationen aufladen.    
 
3. Bei der Reise hatten die zwei Franzosen mit dem
Strom nur manchmal Probleme.    
 
4. Johann Lafers ist für seine Fernseh- und
Radiosendungen bekannt.    
 
5. Am ersten Tag wurden den Schülern zwei
Gerichte angeboten.    
 
6. Die Zutaten werden den Schülern hinter Glas
präsentiert.    
 
7. Der Starkoch kocht gern mit seinem Schülerteam
zusammen.    
 
8. Alle Atomkraftwerke in Europa wurden
überprüft.    
 
9. Die Ergebnisse der Untersuchungen sind
beruhigend.    
 
10. Manche Atomkraftwerke könnten geschlossen
werden, weil ihre Erneuerung zu viel kostet.    
Sie hören einen Text über die Geschichte des Telefons. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal. Ergänzen Sie die Sätze beim Hören. (0) ist ein Beispiel für Sie. 
2.
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!) 


Philipp Reis, der Erfinder des ersten Telefons, hat sein Gerät damals noch 
Fernsprecher (0) genannt.


Das Gerät von Philipp Reis erschien   (11). 
 
Der Zuhörer hatte die Aufgabe, den gehörten Satz   (12).
 
Philipp Reis hat immer Sätze formuliert, deren Ende    (13) war.
 
Bei den ersten Geräten konnte der Zuhörer    (14) antworten.
 
Philipp Reis konnte das Telefon nicht weiter entwickeln, weil er    (15). 
 
Bei Graham Bells Gerät musste man ständig
zwischen   (16) und   (16) wechseln, während man telefonierte. 
Sie hören eine Reportage über deutsche Jugendliche, die einen Roboter gebaut haben. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal. Beantworten Sie die Fragen beim Hören. (0) ist ein Beispiel für Sie.  
3.
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!) 


Womit hat das Team „Epunkt e.“ an einem Wettbewerb in den USA
teilgenommen? 
0. mit seinem Lego-Roboter
 
Warum muss das Team so schnell wie möglich seinen Roboter reparieren? 
17.   
 
Wie viele deutsche Mannschaften machen bei der nächsten
Europameisterschaft mit? 
18.   
 
Warum freut sich das Team darüber, dass die Europameisterschaft im
naheliegenden Museum stattfindet? 
19. sie   
 
Welche Form hat der Roboter des Paderborner Teams? 
20. er ist   
 
Wie ändert der Roboter seine Position? 
21.   
 
Was sind die Funktionen des im Roboter eingebauten Computers? 
22.  er ist    des Roboters 
23. er    damit 
 
Was ist das Motto der diesjährigen Lego-Wettbewerbe? 
24.   
 
In welchem Fall hilft die für Computermäuse entwickelte Software des Teams? 
25.   
 
 Welchen Platz hat das Paderborner Team in einer Disziplin bei seinem letzten
Wettbewerb in den USA erreicht? 
26.    Platz 
Herzlichen Glückwunsch! Gut gemacht!!

A foglalkozás befejeződött.

0