Bevezető
0/0 Pont
Olvasott szöveg értése
0/0 Pont
Englischcamps* für Schüler in Deutschland
0/5 Pont
Die Sage von „Braut und Bräutigam“
0/6 Pont
Elektronischer Personalausweis in Deutschland
0/8 Pont
Echt Kölnisch Wasser
0/8 Pont
Nyelvhelyesség
0/0 Pont
Die Autowaschanlage
0/8 Pont
Event-Agentur* betrügt Abiturienten
0/6 Pont
Leben auf dem Lande
0/10 Pont
Mars-Roboter entdeckt Flussbett
0/9 Pont
Schokofreunde
0/7 Pont
Hallott szöveg értése
0/0 Pont
Weg von zu Hause
0/8 Pont
Wetterfühligkeit
0/7 Pont
Geschichte der Postkarte
0/9 Pont
ENDE
0/0 Pont

Az alábbi feladatsort gyakorlásra szánjuk. A technikai korlátok miatt elképzelhető, hogy egyes esetekben a helyes válaszokat nem fogadja el a rendszer. A feladatoknál helyes válaszként mindig a legoptimálisabbat adjuk meg, ettől függetlenül az érettségin elképzelhető más elfogadható megoldás is. Ha bármelyik feladattal kapcsolatban kérdés lenne, keressék bizalommal az oldal üzemeltetőit!
LESEVERSTEHEN

Olvasott szöveg értése
Sie lesen jetzt die Eltern-Fragen, die im Zusammenhang mit den Englischcamps in Deutschland gestellt werden. Lesen Sie zuerst die Antworten des Interviews (1-5) und suchen Sie dann die passende Frage (A-G). Achtung! Es gibt eine Frage zu viel. (0) ist ein Beispiel für Sie. 



 
 
 
 
 
 
 
 0. G
  
 1.   2.   3.   4.   5.   

Das sind die gemischten Teile eines Textes. Rekonstruieren Sie den Originaltext und schreiben Sie die entsprechenden Buchstaben (A-G) in die Rubrik. (0) ist ein Beispiel für Sie



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 0. G
 
 6.   7.   8.   9.   10.   11.   
Lesen Sie den Zeitungsartikel aus dem Jahre 2010 über den damals neuen deutschen Personalausweis und beantworten Sie die Fragen. Schreiben Sie zu jedem Punkt eine kurze Antwort. (0) ist ein Beispiel für Sie. 


Wann wird der elektronische Personalausweis eingeführt? 
0. am 1. November
  
In welchen Fällen kann man einen digitalen Personalausweis beantragen? 
12. wenn    
13. wenn   
 
Was ist neu an dem digitalen Ausweis neben der Form? 
14.   
15.    
 
In welchem Fall kann die Software die Gesichtsmerkmale objektiv berechnen?
16. wenn    
 
Wozu dient der digitale Ausweis im Internet außer Einkaufen? 
17.  
 
Was braucht man zusätzlich zu seinem Computer, wenn man den digitalen
Ausweis im Internet benutzen will?
18.   
 
Was wird durch die sogenannten Berechtigungszertifikate vom Staat geregelt? 
19.   
 
 
 
 
 
Lesen Sie den Zeitungsartikel. Ergänzen Sie dann in der Zusammenfassung die fehlenden Informationen. (0) ist ein Beispiel für Sie.  


                                                                           Echt Kölnisch Wasser 
 
Die erste Parfumfabrik der Welt ist 300 Jahre alt. Im Jahre 1709 kam Farina
nach Köln, um dort sein Geschäft zu eröffnen (0). Er verkaufte vor allem
Modewaren aus Frankreich. Erst nach fünf Jahren begann er, auch ein Parfum
herzustellen. Das Rezept des Parfums hatte    (20) entwickelt und es wurde zu Ehren der Stadt „Kölnisch Wasser“ genannt. Es
gelang dem Erfinder eine völlig neue Mischung zu erschaffen, deren frischer
Duft nach seiner Meinung ähnlich     (21) war. Das Kölnisch Wasser verkaufte man nicht nur als Parfum, sondern es wurde
auch innerlich z.B.    (22) empfohlen. Zu jeder Flasche wurde eine Anleitung beigelegt, die von dem Erfinder   (23) wurde, um die Echtheit des Parfums zu beweisen. Bald wurde das Kölnisch Wasser in ganz Europa berühmt. Seinen besonderen Erfolg
verdankte es    (24), die bei ihrem Aufenthalt in Deutschland während des siebenjährigen Krieges das Parfum gern
benutzt hatten. Die Marke „Echt Kölnisch Wasser“ ist heute geschützt, nur    (25) dürfen sie verwenden. Es gibt neben Farinas Firma viele Nachahmer, die aus der Beliebtheit des originellen
Parfums Nutzen ziehen möchten. Eine der berühmten Nachahmungen ist zum
Beispiel   (26). Die älteste Parfumfirma gehört seit 8 Generationen der Familie Farina, das Parfum wird auch heute   (27) produziert.
SPRACHBAUSTEINE

Nyelvhelyesség
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort! 
 
 Vor 50 Jahren wurde die Autowaschanlage erfunden
1.


am einfachsten
die einfachste
einfach
einfacher
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort! 
 
 Vor 50 Jahren wurde die Autowaschanlage erfunden
2. 


im Jahr
ein Jahr
im
in
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort! 
 
 Vor 50 Jahren wurde die Autowaschanlage erfunden
3. 


raffinierterer
raffiniertere
raffinierteren
raffinierter
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort! 
 
 Vor 50 Jahren wurde die Autowaschanlage erfunden
4.


pflegt
pflegte
pflegen
gepflegt
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort! 
 
 Vor 50 Jahren wurde die Autowaschanlage erfunden
5. 


am
vom
zum
beim
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort! 
 
 Vor 50 Jahren wurde die Autowaschanlage erfunden
6. 


damals
damalig
danach
dann
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort! 
 
 Vor 50 Jahren wurde die Autowaschanlage erfunden
7. 


stellten
machten
gaben
bekamen
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort! 
 
 Vor 50 Jahren wurde die Autowaschanlage erfunden
8.


den
denen
der
die
Was passt in den Text? Schreiben Sie die entsprechenden Buchstaben in die Rubrik. Achtung! Es gibt einen Buchstaben zu viel. (0) ist ein Beispiel für Sie. 



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 0. C
9.   10.   11.   12.   13.   14.   
Im folgenden Text fehlen einige Wörter. Diese fehlenden Wörter finden Sie links in einer anderen Form. Schreiben Sie das Wort in der richtigen Form in den Text. Schreiben Sie in jede Lücke nur ein Wort. Achtung! Die Wörter verändern ihre Wortart. (0) ist ein Beispiel für Sie.  



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 
 0. Lande 
 
 
15.   16.   17.   
 
 18.    19.   20.   
 
 21.    22.   23.   
 
 24.   
 
Was passt in den Text? Schreiben Sie das richtige Wort in den Text. Achtung! Einige Wörter können mehrmals vorkommen. (0) ist ein Beispiel für Sie. 



 
 
 
 0. auf 
   
25.   26.   27.   28.   29.   
 
 30.   31.   32.   33.   
In diesem Text gibt es ein Wort in fünf Zeilen, das nicht in den Satz passt. Geben Sie dieses Wort in die Spalte rechts neben dem Text ein. Aber es gibt in zwei Zeilen kein schlechtes Wort. Diese Zeilen müssen mit dem Wort OK gekennzeichnet werden. Beispiele (01) und (02) sind für Sie.


01. zu  02. OK 
 
 34.   35.   36.   37.   
 
 38.   39.   40.   
HÖRVERSTEHEN

Hallott szöveg értése
Sie hören eine Radiosendung darüber, wann die Jugendlichen gewöhnlich von zu Hause ausziehen. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal.  Wählen Sie beim Anhören das Land aus, für das die Aussagen gelten.
1. 
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)
 
 
 

Hier finden junge Akademiker nur schwer eine Arbeit. 


Süd-Amerika
Japan
Deutschland
Italien
Marokko
Sie hören eine Radiosendung darüber, wann die Jugendlichen gewöhnlich von zu Hause ausziehen. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal.  Wählen Sie beim Anhören das Land aus, für das die Aussagen gelten.
1. 
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)
 
 
 

Hier ist die Miete sehr hoch.


Marokko
Italien
Deutschland
Japan
Süd-Amerika
Sie hören eine Radiosendung darüber, wann die Jugendlichen gewöhnlich von zu Hause ausziehen. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal.  Wählen Sie beim Anhören das Land aus, für das die Aussagen gelten.
1. 
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)
 
 
 

Hier können nur Studenten früher wegziehen. 


Süd-Amerika
Marokko
Deutschland
Italien
Japan
Sie hören eine Radiosendung darüber, wann die Jugendlichen gewöhnlich von zu Hause ausziehen. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal.  Wählen Sie beim Anhören das Land aus, für das die Aussagen gelten.
1. 
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)
 
 
 

Hier ziehen die Männer aus Familienliebe nicht weg.


Deutschland
Süd-Amerika
Japan
Italien
Marokko
Sie hören eine Radiosendung darüber, wann die Jugendlichen gewöhnlich von zu Hause ausziehen. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal.  Wählen Sie beim Anhören das Land aus, für das die Aussagen gelten.
1. 
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)
 
 
 

Hier ziehen junge Leute erst nach der Heirat weg. 


Japan
Süd-Amerika
Marokko
Deutschland
Italien
Sie hören eine Nachricht über Wetterfühligkeit. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal. Ergänzen Sie die Sätze beim Hören. (0) ist ein Beispiel für Sie.  
2. 
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)


In Deutschland sind viele Leute wetterfühlig (0). 
 
Fönwetter halten viele Deutsche z.B. für   (9) verantwortlich. 
 
Wetterfühligkeit ist als   (10) zu betrachten. 
 
Wenn man wetterfühlig ist, dann ist sein Körper
zum   (11) der Wetterumschwünge nicht fähig. 
 
Außer Kranken sind    (12) am meisten von der Wetterfühligkeit betroffen.
 
Wetterfühligkeit wird wahrscheinlich durch   (13) verursacht. 
 
Wenn es plötzlich viel wärmer oder kälter wird, will der Organismus    (14) stetig halten. 
 
Um die Wetterfühligkeit zu bekämpfen, muss man bei schlechtem Wetter
unbedingt    gehen  (15)
Sie hören einen Text über die Erfindung der Postkarte. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal. Beantworten Sie die Fragen beim Hören. (0) ist ein Beispiel für Sie. 
3. 
 
 
(Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)


Welche Größe hat eine Postkarte? 
0. rund 10 mal 14 Zentimeter 
 
Warum wurde die Postkarte in Preußen nicht gern gesehen? 
16.   

Aus welchem Grund konnte die Postkarte trotz mancher Bedenken eingeführt werden? 
17.   
 
Wie lang durfte der Text für den eingedruckten Preis sein? 
18.   
 
Warum war die Postkarte ein Schnäppchen für die Absender? 
19. Weil   

Wie hat die Postkarte die Formulierung vereinfacht? 
20. Man brauchte      
21. Man brauchte    

Wie hat sich die Postkarte mit der Zeit verändert? 
22. Sie wurde   
23. Sie hatte    

Was übernahm die Rolle der Postkarte bei den Urlaubern? 
24.   

A foglalkozás befejeződött.

0