Bevezető
0/0 Pont
Olvasott szöveg értése
0/0 Pont
Stadtkinder aus aller Welt
0/8 Pont
Spargel, Erdbeeren und Co.
0/6 Pont
Die Skateboarderin
0/7 Pont
Campuskatze Fräulein Sinner
0/7 Pont
Nyelvhelyesség
0/0 Pont
Im Kinderdorf
0/8 Pont
Weltenbummlerin in Röcken: Ida Pfeiffer
0/7 Pont
Carl von Ghega, Erbauer der Semmeringbahn
0/5 Pont
Kopfschmerzen
0/5 Pont
Hallott szöveg értése
0/0 Pont
Bald nun ist Weihnachtszeit – Weihnachten international
0/8 Pont
Hunde
0/7 Pont
Das Stoppschild
0/5 Pont
ENDE
0/0 Pont

Az alábbi feladatsort gyakorlásra szánjuk. A technikai korlátok miatt elképzelhető, hogy egyes esetekben a helyes válaszokat nem fogadja el a rendszer. A feladatoknál helyes válaszként mindig a legoptimálisabbat adjuk meg, ettől függetlenül az érettségin elképzelhető más elfogadható megoldás is. Ha bármelyik feladattal kapcsolatban kérdés lenne, keressék bizalommal az oldal üzemeltetőit!
LESEVERSTEHEN

Olvasott szöveg értése
Lesen Sie die Texte und kreuzen Sie in der Tabelle an,  welche Aussage zu welcher Person passt. Achtung! Eine Aussage kann zu mehreren Personen passen! Es gibt 8 gute Antworten aber nur 6 Fragen! 
… wohnt im Stadtzentrum.  


Gasya
Miles
Jesùs
Owen
Lesen Sie die Texte und kreuzen Sie in der Tabelle an,  welche Aussage zu welcher Person passt. Achtung! Eine Aussage kann zu mehreren Personen passen! Es gibt 8 gute Antworten aber nur 6 Fragen! 
… geht in der Freizeit gern in den Supermarkt.


Owen
Miles
Gasya
Jesùs
Lesen Sie die Texte und kreuzen Sie in der Tabelle an,  welche Aussage zu welcher Person passt. Achtung! Eine Aussage kann zu mehreren Personen passen! Es gibt 8 gute Antworten aber nur 6 Fragen! 
... fährt mit dem Auto in die Schule. 


Jesùs
Gasya
Owen
Miles
Lesen Sie die Texte und kreuzen Sie in der Tabelle an,  welche Aussage zu welcher Person passt. Achtung! Eine Aussage kann zu mehreren Personen passen! Es gibt 8 gute Antworten aber nur 6 Fragen! 
… findet die Straßen gefährlich. 


Jesùs
Gasya
Miles
Owen
Lesen Sie die Texte und kreuzen Sie in der Tabelle an,  welche Aussage zu welcher Person passt. Achtung! Eine Aussage kann zu mehreren Personen passen! Es gibt 8 gute Antworten aber nur 6 Fragen! 
… findet genug Kulturprogramme in der Stadt.


Owen
Gasya
Jesùs
Miles
Lesen Sie die Texte und kreuzen Sie in der Tabelle an,  welche Aussage zu welcher Person passt. Achtung! Eine Aussage kann zu mehreren Personen passen! Es gibt 8 gute Antworten aber nur 6 Fragen! 
.... spielt im Park. 


Jesùs
Owen
Gasya
Miles
Lesen Sie den Zeitungsartikel und beantworten Sie kurz die Fragen. Schreiben Sie zu jedem Punkt eine Information. (0) ist ein Beispiel für Sie!


– Wann ist das Ende der Spargelzeit?
  (0) Ende Juni, um den Johannistag. 

– Wo kaufen Spargelfans ihren Spargel?
9)   .
 
– Welche Vorteile haben die heimischen Obst- und Gemüseprodukte?
10)  .
 
11)  .
 
– Warum ist der Kauf von heimischen Produkten für die Region nützlich?
12)  .
 
– Woher kommt der Frühspargel auf den deutschen Markt? 
13) 
 
– Wie groß ist die Gemüsemenge, die aus anderen Ländern stammt?
14)   .
Sie lesen jetzt ein Interview mit Anja Reiner. Lesen Sie zuerst die Antworten des Interviews (15-21) und suchen Sie dann die passende Frage (A-I). Achtung! Es gibt eine Frage zu viel. (0) ist ein Beispiel für Sie. 


0. C  15.   16.   17.   18.   19.   20.    21.   
Lesen Sie den Zeitungsartikel über eine Katze, und ergänzen Sie dann in den Sätzen die fehlenden Informationen (22-28). (0) ist ein Beispiel für Sie.  


Die Katze „Fräulein Sinner“ fühlt sich in der Universität Hildesheim (0) zu Hause. 
 
„Fräulein Sinner“ kann immer bequem    (22) liegen.
 
Die Katze schafft    (23), wenn sie zu den Studenten kommt. 
 
Die Katze war   (24), als man sie gefunden hat. 
 
Zuerst wollte man für die Katze   (25) eine andere
Unterkunft finden. 
 
Die Katze wollte eindeutig in der Uni leben, denn sie   (26). 
 
Die Campuskatze kann in jedem Unigebäude    (27). 
 
Wenn „Fräulein Sinner“ ins Freie möchte,    (28). 
SPRACHBAUSTEINE

Nyelvhelyesség
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
1. 


eine
einen
einem
einer
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
2. 


wie
als
wenn
dass
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
3. 


-
mir
mich
ich
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
4. 


meine
meinem
meiner
meinen
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
5. 


sitzen
essen
holen
kommen
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
6. 


kleinem
kleinen
kleiner
kleine
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
7. 


hat
kann
ist
wird
Was passt in den Text? Wählen Sie das richtige Wort!
8. 


Zum
Im
Am
Um
Was passt in den Text? Schreiben Sie das richtige Wort in den Text. Achtung! Ein Wort kann mehrmals vorkommen. (0) ist ein Beispiel für Sie. 



 
 
 
 
 
 Ida Pfeiffer wurde vor mehr als 200 Jahren ..in.. (0) Wien geboren. Sie lebte zu
einer Zeit, in der Frauen nur   (9) den Haushalt sorgen mussten. Ida
Pfeiffer jedoch war eine Ausnahme. Schon als Kind träumte sie   (10)
fernen Ländern. Als ihre beiden Söhne erwachsen waren, ging sie im Alter von
45 Jahren allein auf Weltreise.
Ida Pfeiffer legte   (11) 240000 Kilometer auf den Meeren zurück:
Einige ihrer Reiseziele waren Ägypten, Brasilien, Indien, Indonesien und
Nordamerika. Sie schrieb 13 Reise-Tagebücher. Deswegen wissen wir heute
alles   (12) ihre spannenden Abenteuer. Sie beschrieb die Bräuche und
Sitten exotischer Völker und das fremde Aussehen so mancher Ureinwohner. In
Indien nahm sie   (13) einer Tigerjagd teil, und in der Wüste wurde sie
von Räubern überfallen und ausgeraubt. Mit dem Geld, das sie   (14)
den Büchern verdiente, plante sie immer ihre nächsten Reisen.
Ihre letzte Weltreise führte sie nach Madagaskar, wo sie sich mit der Krankheit
Malaria ansteckte. Schwer krank kehrte sie in ihre Heimatstadt Wien zurück und
starb bald darauf. Ida Pfeiffer brachte   (15) ihren Reisen Tausende
Pflanzen, Tiere und Mineralien mit.
Ergänzen Sie den Text. Schreiben Sie die angegebenen Wörter in der richtigen Form in den Text. Achtung! Schreiben Sie in jede Lücke nur ein Wort. (0) ist ein Beispiel für Sie. 


0. bekommen  16.    17.   18.    19.    20.   
Was passt in den Text? Schreiben Sie die entsprechenden Buchstaben (A-G) in die Rubrik. Achtung! Es gibt einen Buchstaben zu viel. (0) ist ein Beispiel für Sie. 


0. 21.   22.   23.   24.   25.   

Hallott szöveg értése
Sie hören einen Text über Weihnachtsbräuche. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie dann hören Sie den Text zweimal. Entscheide beim Zuhören, welche Aussage du verwenden möchtest welches Land passt und in das leere Feld eintragen. Vorsicht! Du kannst es insgesamt 8 mal machen. (0) ist ein Beispiel für Sie.
1. 
 

  (Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)



 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
0.  … bringt das Christkind oder der
Weihnachtsmann die Geschenke.  Deutschland
 
1. … feiert man erst im Januar.      
 
2. … werfen die Heiligen Drei Könige
den Kindern Süßigkeiten zu.    
 
3. … bekommen die Kinder auch zu
Silvester Geschenke.    
 
4. … gehören auch 13 Märchenfiguren zur Weihnachtstradition.    
 
5. … finden die Kinder ihre
Geschenke erst am 25. Dezember.    
 
6. … feiern die Familien mit einem
Picknick.    

7. … tragen die Menschen
Weihnachtsmannkostüme.    
Sie hören zwei Texte über Hunde. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann die Texte zweimal. Entscheiden Sie, welche Aussage richtig (R) und welche falsch (F) ist. Kreuzen Sie die Antwort beim Hören an. (0) ist ein Beispiel für Sie. 
2. 
 
  (Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)


(0) Schlittenhunde sind kräftig und groß.  R
 
9. Schon im 4. Jahrhundert arbeiteten Huskys
für die Menschen.    
 
10. Huskys können problemlos schwere Sachen
ziehen.    
 
11. Der Chef-Hund sorgt z.B. auch für das Tempo.    
 
Border Collies
 
12. Der Border Collie bekam seinen Namen nach
dem Aussehen.    
 
13. Auch schon die Wikinger hielten Border Collies.    
 
14.  Border Collies lernen sehr langsam.    
 
15. Border Collies passen gut in Familien mit
Kindern.    
Sie hören einen kurzen Bericht über das Stoppschild. Lesen Sie zuerst die Aufgabe. Sie hören dann den Text zweimal. Beantworten Sie die Fragen beim Hören. Schreiben Sie zu jedem Punkt eine kurze Antwort. (0) ist ein Beispiel für Sie.  
3. 
 
  (Klicken Sie auf den Link oben für den Text!)


Welche Form hat das Stoppschild? 
0. achteckig
 
Warum sieht das Schild anders aus als die anderen Verkehrsschilder?
16.    
 
In welchen Ländern hat das Stoppschild die gleiche Form?
17.   
 
Seit wann hat das Stoppschild seine heutige Form?
18.   
 
Welche Form hatten die alten deutschen Stoppschilder?
19.   und   
 
In welcher Sprache schreibt man das Wort „STOP“ auf die Schilder in
Deutschland?
20.    
Wir gratulieren Dir!! 

A foglalkozás befejeződött.

0